In die Vergangenheit schau'n heißt für die Zukunft bau'n

Wolfgang Madjera

Treffen & Termine

 

Jeden 1. und 3. Montag im Monat ist um 19 Uhr offener Treff für Jedermann in den Vereinsräumen unter der Turnhalle Nörvenich. 

In 2020/21 stehen die Neuwahlen des Vorstandes an. Einige Mitglieder stellen sich aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl. Interessierte Damen und Herren können jederzeit in die Montagsrunde kommen oder sich bei jedem Vereinsmitglied melden und informieren. 

 

  • Der nächste Treff der Montagsrunde findet am 18.10.21 um 19 Uhr statt. 

    Bei allen Veranstaltungen und Treffen sind die geltenden Coronaregeln zu beachten.

    Die Jahreshauptversammlung ist auf unbestimmte Zeit  verschoben. (Corona-Virus)

     

    Der Heimat- und Geschichtsverein der Gemeinde Nörvenich e. V. bietet wieder spannende und interessante Geschenkideen für alle diejenigen, die ein wenig mehr über ihre alte, oder auch neue Heimat erfahren wollen.

    Frisch aus der Druckerpresse ist die Broschüre: „Landwirtschaft in der Gemeinde Nörvenich vom Mittelalter bis zur Neuzeit (Gegenwart)“. Darin wird die Entwicklung in der hiesigen Landwirtschaft über mehrere Jahrhunderte anschaulich dargestellt.

    Daneben hält Geschichtsverein die Broschüre „Nörvenich in seinem Umfeld im Zeitalter Martin Luthers, des Dreißigjährigen Krieges und des Sonnenkönigs Ludwig des XIV.“ für Sie bereit. Hierin werden die gewaltigen Umbrüche in der Geschichte, ihre Zusammenhänge und ihre Auswirkung auf das Nörvenicher Land geschildert.

    Beide Broschüren sind zum Preis von je 10 Euro erhältlich. Lieferung frei Haus, Bestellungen bitte unter: 02426 4159 oder 02426 6814197.

     

EINTAUCHEN IN DIE GESCHICHTE